Keine Punkte bei Westwien

Der HC Bruck unterliegt auswärts bei Handball Westwien mit 34:26 (17:13).


westwien21.jpg-Handball Bruck

Wie schon in den letzten beiden Auswärtsspielen kann der HC Bruck nur die ersten 40 Minuten offen gestalten, verliert am Ende aber mit -8. Darüber hinaus scheidet Bruck Kapitän mit Wadenverletzung aus.

Bester Werfer und Man of the Match auf Brucker Seite war Alex Fritz mit 9 Treffern.

Bereits am kommenden Dienstag geht es weiter mit dem Heimspiel gegen HC Alpla Hard. Spielbeginn ist 19:15 in der Sporthalle Bruck.