HC Bruck MU12 erringt 22:19 Sieg gegen ATV Trofaiach

MJU12.jpg-Handball Bruck

Am 16.12.2016 war die U12 des ATV Trofaiach zu Gast in der Brucker Sporthalle. Die Trofaiacher erwiesen sich als ebenbürtige Gegner und setzten unserTeam von Anfang an stark unter Druck. Bis zur 20. Minute ging es immer hin und her, bis der Faden bei den Bruckern plötzlich riss und viele Fehler passierten.

In dieser Phase zogen die Trofaiacher auf 4 Tore Vorsprung davon. Vorne wurden zu viele Bälle verschenkt, hinten war die Abwehr zeitweise nicht vorhanden. Zur Halbzeit ging unsere U12 daher mit einem 8:11 Rückstand vom Feld.

In der Pause schien Bruck Trainer Martin Breg aber die richtigen Worte gefunden zu haben. Unsere Jungs waren plötzlich nicht mehr wieder zu erkennen.

Unter großem Applaus der Brucker Fans und anwesenden HLA Spieler bauten siedie Führung auf bis zu 7 Tore Vorsprung aus.

Tormann Marcel Egger brachte mit einigen tollen Paraden den Gegner zum Verzweifeln. Vorne trafen vor allem Moritz Krainer, Florian Hofstätter und Thomas Nenadic zielsicher ins Tor. Kurz vor Schluss durfte auch noch U11 Tormann Oliver Tscherwek in der U12 ran.

Schlussendlich gewannen die Burschen vom HC Bruck verdient mit 22:19.

Gratulation an unsere U12 zur tollen Leistung und zum Sieg !

Torschützen HC Bruck MU12: Thomas Nenadic (9), Moritz Krainer (8), Florian Hofstätter (3), Andre Berger (1), Sebastian Lederbauer (1)