· 

Danke Alfred

…. Zunehmende berufliche und auch private Verpflichtungen machen es erforderlich mein Vorstandsmandat nach zwei turbulenten Jahren zurückzulegen. Es erfüllt mich mit Stolz, Teil eines Teams gewesen zu sein, dass nach dem plötzlichen Ausstieg des früheren Hauptsponsors, den Verein am Leben gehalten hat.

 

So konnte mit deutlich reduziertem Budget im ersten Jahr danach noch die höchste Spielklasse gehalten werden. In der letzten Saison war das, am Ende etwas unglücklich, nicht mehr möglich.

 

Viel wichtiger ist allerdings, dass es uns gelungen ist, in dieser Zeit den Verein finanziell, personell und auch in seinen Strukturen breiter aufzustellen. Es ist natürlich noch viel zu tun.

Die spusu Challenge Liga (vormals Bundesliga) bietet aber noch mehr Möglichkeiten den Weg der Jugendförderung weiter zu gehen und langfristige Entwicklungskonzepte umzusetzen.

 

Schlussendlich möchte ich mich noch beim einzigartigen Brucker Handballpublikum bedanken, welches viele Heimspiele zu unvergesslichen Erlebnissen gemacht hat… 

 

Auf die Brucker! Wir sind Handball!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0