· 

Runde 1: HC Bruck-UHC Hollabrunn

Niederlage im Auftaktspiel!

 

Im ersten Saisonspiel der neuen spusu Challange Liga unterliegt der HC Bruck dem UHC Hollabrunn  mit 23:27 (14:10) und verpatzt somit den Saisonstart.

 

Die Ballspende für erste Heimspiel übernahm unser Fanclub Elite Kornmessestadt - recht herzlichen Dank. Des Weiteren wurde unser neuer Präsident Jörg Leichtfried nochmals offiziell vorgestellt und unser Nihad zu seinem 50er geehrt. Wir wünschen dir auf diesem Weg nochmals alles gute!

 

Gleich zu Beginn des Spiel zeichnet sich eine Begegnung auf Augenhöhe ab. Nach 5 Spielminuten stellte Thomas Zangl auf 3:3. Mit fortdauer der ersten Halbzeit haben die Brucker das Spiel besser in den Griff bekommen. Vor allem über eine aggressive Deckung konnte der Vorsprung auf 4 Tore bis zur Pause ausgebaut werden.

 

In der zweiten Halbzeit ein verändertes Gesicht der Brucker #7. Zahlreiche Fehlwürfe, zuwenig Deckungsarbeit  und fragwürdige Entscheidungen der Unparteiischen brachen Hollabrunn zurück ins Spiel. In Spielminute 44 stellte Anze Kljajic von Hollabrunn auf 18:18. Ab diesen Zeitpunkt waren die Niederösterreicher die spielbestimmende Mannschaft und konnten den Vorsprung auf 5 Tore ausbauen. Nach starker ersten Hälfte wurde das Spiel noch aus der Hand gegeben! 

Bester Werfer auf Seiten der Brucker war Tom Zangl mit 7 Treffern!

 

 

 

Auf die Brucker - wir sind Handball!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0