· 

Ergebnisse KW2

Ergebnisse der KW 2 - 2019! Sieg im Steirerderby gegen Trofaiach und tolles Turnier unserer MJU12 in Eferding.

 

 

Jugend Männlich

Am Samstag den 12.01 ist unsere MJU12 um 5:30Uhr mit zahlreichen Eltern nach Eferding zum Panthers Junior Cup gereist.

Um 9:00Uhr stand bereits das 1.Match am Programm gegen die beste Mannschaft in Oberösterreich dem HC Linz. Nach einem verschlafenen Start (Spielzeit 18min), Spielstand 1:6 für die Gegner, haben unsere Jungs sich brav zurückgekämpft und einen Endstand von 9:9 herausgeholt.

Das 2.Match gegen Edelweiss Linz legten unsere Burschen einen perfekten Start hin, wodurch sich auch die Chance für jüngere Brucker zu spielen ergeben hatte. Wir haben  mit einem 12:1 klar gewonnen.

Am Nachmittag nach dem Mittagessen standen für unsere Jungs Internationale Gegner am Programm.

Zuerst gegen die Mannschaft aus Ungarn Kiki Kecskemet. Ein tolles Spiel von Nico & Co brachte einen verdienten 15:9 Sieg. Das bedeutete, dass das letzte Match gegen RK Kanjiza aus Serbien zum Finale für die Brucker geworden ist. 

Es war ein richtig spannendes Finale, mit toller Unterstützung seitens der Eltern in einer vollen Eferding Sporthalle. Beide Mannschaften haben um jeden Ball gekämpft und ein super Handballspiel abgelegt.  Nur 30 Sekunden fehlten den jungen Bruckern für einen Sieg gegen die starken Serben. Am Ende zeigte der Spielstand ein 10:10 und damit erreichten wir nur den 2.Platz.

MJU12 HC Bruck Ergebnisse:

1. HC Bruck - HC Linz                             9:9

2. Edelweiss Linz - HC Bruck                  1:12

3. HC Bruck - Kiki Kecskemet(Ungarn)   15:9

4. RK Kanjiza(Serbien) - HC Bruck         10:10

Ein sehr erfolgreicher Tag für unsere Jungs. Es hat am Ende jedoch leider nicht für den 1.Platz gereicht. Trotz allem können wir in Zukunft auf der super Leistung in den letzten 2 Spielen aufbauen. Nur weiter so Jungs!!! Wir sind stolz auf euch!!!

Danke nochmal an Gerald und Panthers Eferding für die gute Organisation. Wir sehen uns nächstes Jahr wieder! 

Kampfmannschaft/U20 - Steirerderby

Unsere U20 musste sich nach spannender ersten Hälfte am Ende klar gegen Trofaiach mit 37:22 geschlagen gegeben

Die Kampfmannschaft behielt im Derby gegen Trofaiach souverän die Oberhand. Von Beginn an übernahmen die Brucker klar das Kommando. In der ersten Halbzeit konnte zwischenzeitlich ein 8 Tore Vorsprung herausgespielt werden. Pausenstand: 17:12 für Bruck! Nach der 19:12 Führung kam der ATV Trofaiach besser ins Spiel und holte bis zur Minute 46 kräftig auf. Beim Stand von 21:22 kamen die Brucker zurück und machten mit einem 8 Tore-Run alles klar! Am Ende ein ungefährdeter 31:24 Derbysieg in Trofaiach! 

 

Auf die Brucker-wir sind Handball!

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0