· 

Ergebnisse KW12

Die Gesammelten Ergebnisse der Kalenderwoche 12! Siege in der männlichen Jugend, Niederlage der Kampfmannschaft in Korneuburg. 

 

Kampfmannschaft/U20

Unsere U20 musste sich nach hartem Kampf gegen Korneuburg mit 31:26 geschlagen geben. Nicht besser erging es der Kampfmannschaft! In einem spannenden Spiel mit vielen Toren unterlag man in Korneuburg mit 30:33! Kopf hoch ! Nächste Woche gehts um Platz 2 gegen Hollabrunn!

 

 

Weibliche Jugend

Zwei Niederlagen mussten unsere Mädls der U13 am Wochenende hinnehmen. Am Freitag unterlag man  zu Hause HIB Graz mit 18:27 , am Samstag auswärts Bärnbach Köflach mit 36:15!

 

Männliche Jugend

Erfolgreiches Wochenende für MJU13 und MJU12!

Freitag Gleisdorf/Weiz - HC Bruck 21:22: 

Nach einer ganz schlechten 1.HZ(14:12), haben die Jungs in der 2. Hälfte dennoch Charakter gezeigt und nach einem spannenden Ende verdient gewonnen.

Am Samstag MJU12 um Platz 2 haben sie zu Gast Bärnbach/Köflach gehabt.

Nach 2 Niederlagen in Folge gegen HiB Graz, wollten die Jungs unbedingt zuhause wieder gewinnen! Bis zur 15.Min war alles sehr ausgeglichen. Danach brachte eine perfekte Verteidigung und Halbzeit eine Führung von 12:9. Die 2.HZ war damit die bisher beste dieser Saison. Kampfgeist, Herz, Einstellung, Mut, Wille, alles hat gepasst!

Eine Perfekte Abwehr und ein noch besserer Angriff mit vielen schönen Aktionen, haben alle Zuschauer begeistert. Endstand: 33:17. Alle Spieler wurden eingesetzt und alle haben toll gespielt.

 

Jugend Mixed

Gleich 2 Spiele der U11 Mix am Samstag, 23. März 2019!

Um 10 Uhr spielte die U11 Mix zu Hause gegen den UHC Graz. Der HC Bruck hatte einen guten Start in die Partie. In den ersten 2 Minuten stand es bereits 3:0 für den HC Bruck – das Spiel blieb jedoch über die gesamte erste Halbzeit spannend. Man ging mit einen 2-Tore-Vorsprung in die Pause (17:15). Auch die 2. Halbzeit war an Spannung nicht zu überbieten. In der letzten Minute fielen zwei Tore des Gegners und so musste sich der HC Bruck leider mit einem Tor geschlagen geben. Endstand: 28:29

 Am Nachmittag ging es zum Auswärtsspiel nach Trofaiach. Auch hier hatte der HC Bruck in der ersten Hälfte immer wieder die Nase vorne. In der 1. Halbzeit stand es 17:15 für den ATV Trofaiach. Der ATV Trofaiach konnte im Laufe der zweiten Halbzeit einen 3-Tore-Vorsprung erzielen. Jedoch konnte der HC Bruck in der 29. Minute wieder ausgleichen (23:23) und ging sogar wieder in Führung. Bis zum Schluss zeigten die Kids Kampfgeist und Siegeswillen. Erst in der 39. Minute ging der ATV Trofaiach wieder mit 3 Toren in Führung. Endstand: 31:28.

 Gegen den Erstplatzierten ATV Trofaiach und auch gegen den UHC Graz konnte man somit hervorragende Ergebnisse erzielen. So kann man mit Zuversicht in die Zukunft blicken!

 

 

Auf die Brucker-wir sind Handball!

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0