· 

Jugend KW 39

Die gesammelten Ergebnisse der Brucker Jugend in der KW 39! Siege und Niederlagen für die Jungs und Mädls!

 

Weibliche Jugend

Am Samstag, 28.9 startete die WJU13 mit einem Heimspiel in die neue Saison. Krankheits- und Verletzungsbedingt haben wir unseren Gegner HIB Graz empfangen.  Die erste Halbzeit war recht ausgeglichen und wir gingen mit 7:6 in die Pause. In der zweiten Halbzeit haben wir super gekämpft und das Match mit 17:13 für uns entschieden. Ein spannendes und aufregendes Spiel !Weiter so! 🤾‍♀️

Am Samstag, dem 28.9 hatte die WJU11 ihr allererstes Spiel gegen den UHC Graz. In den ersten Minuten waren die Spielerinnen des HC Bruck überaus nervös, dennoch hielt sich der Rückstand in Grenzen. Stand in der ersten Halbzeit: 17:9 für die Gäste aus Graz.

Im weiteren Spielverlauf haben die Mädchen des HC Bruck immer besser ins Spiel gefunden und haben sich vom Spielverhalten gegenüber der ersten Halbzeit verbessern können. Endstand: 20:34

In den nächsten Wochen muss durch gezieltes Training eine Weiterentwicklung forciert werden.

Aktivere Bewegungen, besseres und schnelleres Freilaufen, gezielte Pass- und Fangübungen und

massive Verbesserungen im Abwehrverhalten stehen am Trainingsplan.

 

Männliche Jugend

 Mit einem 33:25-Sieg gegen die SG TV Gleisdorf/HC Weiz startete unsere MJU12 erfolgreich in die neue Saison. Durch eine tolle Mannschafts- und Torwartleistung war der Sieg in keiner Sekunde gefährdet. Herzliche Gratulation, macht weiter so Jungs! 

 

Leider missglückte der Start in die neue Saison für unsere MJU11. Gegen eine übermächtige HIB Handball Graz konnte unsere junge Mannschaft nur Phasenweise mithalten, wir mussten uns mit einem 34:18 geschlagen geben. Trotz der Niederlage war eine positive Weiterentwicklung der noch sehr jungen Mannschaft zu erkennen. Nicht aufgeben, weiterkämpfen!

 

Auf die Brucker-wir sind Handball!

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0