· 

Jugend KW 4

 

 

Mädels gewinnen, Burschen müssen sich geschlagen geben!

 

 

 

 

 

Im vorletzten Heimspiel im Grunddurchgang ließ unsere weibliche U13 Nichts anbrennen: Trotz anfänglicher Startschwierigkeiten gegen die HSG Bärnbach/Köflach lagen unsere Mädels bereits zur Pause mit 19:11 voran und gaben den Vorsprung nicht mehr aus der Hand. Endstand: 36:24!

 

 

 

 

 

Weniger gut lief es für unsere männliche U12 auswärts bei HIB Graz: Dank guter Deckung konnten unsere Burschen in der ersten Hälfte noch mithalten (Pausenstand 13:11 für HIB), nach dem Seitenwechsel bauten die Grazer aber ihren Vorsprung aus. Zu viele Eigenfehler und schlechte Abschlüsse verhalfen dem Gegner, sieben Treffer in Folge zu erzielen. Endstand: 29:20.

 

 

Auf die Brucker-wir sind Handball!

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0