· 

Jugend KW 5

 

 

Rundum erfolgreiche Woche für unseren Nachwuchs!

 



 

U10-Turnier in Bärnbach:

 

Erfolgreiches Turnier für unsere gemischte U10-Mannschaft in Bärnbach: Mit einem Sieg gegen HC JUFA Deutschlandsberg und zwei Niederlagen gegen HSG Bärnbach/Köflach und HIB Handball Graz konnte der Klassenerhalt gesichert werden. Somit hat unsere Mannschaft den 3. Platz erfolgreich verteidigt und bleibt weiterhin in der Gruppe A vertreten. Schöne Aktionen und Kampfbereitschaft war selbst bei unseren jüngsten SpielerInnen zu erkennen. Tolle Leistung, macht weiter so!

 



 

Endlich: Der heiß ersehnte Sieg der WU11!

 

Über die ganze Saison zeigten die Mädchen der U11 immer wieder gute Ansätze und erfolgreiche Spielabschnitte. Diesmal waren die Mädels auswärts in Leoben endlich erfolgreich.

 

Die erste Halbzeit war überaus ausgeglichen und endete schließlich mit 11:10 für Leoben. In den ersten Minuten der zweiten Spielhälfte konnten die Brucker Mädchen einen Drei-Tore-Vorsprung herausholen. Sechs Minuten vor Schluss schrumpfte der Vorsprung bis auf ein Tor (20:21). Nach einem Time-out konnten die Brucker Mädchen aber wieder zulegen und gingen mit einem heiß ersehnten Sieg vom Feld. Endstand: 22:28!

 



 

Männliche U12 erfolgreich gegen Leoben!

 

Einen weiteren Sieg konnte unsere männliche U12 auswärts gegen Leoben erzielen. Durch gute Deckungsarbeit und tolle Aktionen im Angriff war es möglich, die Gegner in der ersten Halbzeit auf Distanz zu halten und die Führung wurde nicht mehr hergegeben. Endstand 21:26 (9:15). Gratulation an die Spieler, macht weiter so!

 

 

 

WU13 feiert Erfolg in Gleisdorf!

 

Bereits am Freitag fuhr die weibliche U13 zu ihrem letzten Auswärtsspiel gegen die SG Gleisdorf/Weiz nach Gleisdorf. Von der ersten Minute an gingen die Mädls in Führung und gaben diese nie aus der Hand. Es wurde trotz der hohen Führung um jeden Ball gekämpft und jedes Tor war verdient! Endstand 12:39 (4:22)!

 

 

Auch MU14 erfolgreich!

 

Zum Start der Rückrunde hatten unsere Jungs in der Brucker Sporthalle HSG Bärnbach/Köflach zu Gast

 

Wie bereits in vielen Spielen heuer haben unsere Burschen die ersten 10 Minuten verschlafen. Mit vielen technischen Fehlern waren wir gleich mit 4 Toren im Rückstand. Maurice Dunst holte die Mannschaft jedoch wieder ins Spiel zurück. Mit vielen Toren vom Flügel und einer sehr starken Abwehr wurde es von Minute zu Minute immer besser. Halbzeitstand: 12:14 aus Sicht der SG Bruck/Trofaiach

 

 

 

Die 2. Hälfte begann mit sensationellen Paraden von Felix Rachwalik und einer ganz starken Abwehr. In der 37.Min stand es 17:14 durch ein Tor von Tim Dörfler.

 

Rachwalik hielt weiter, Julian Rahm führte in der zweiten Halbzeit das Spiel im Angriff und am Ende war es dann ein ganz verdienter 24:18 Sieg gegen den HSG Bärnbach/Köflach!

 

Weiter so!!! SG Bruck/Trofaiach

 

 

 

 Auf die Brucker-wir sind Handball!

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Eva Scheriau (Mittwoch, 05 Februar 2020 19:16)

    Gratuliere allen Jugendteams zu den Spielen. Ich verfolge immer die Berichte habe selbst auch Handball gespielt ! Auch wenn man nicht immer gewinnt gebt niemals auf ! LG �