· 

Jugend KW 6

 

Mädchen mussten Haare lassen, Burschen erfolgreicher!

 


Im letzten Spiel im Grunddurchgang der weiblichen U13 hatten unsere Mädels den ATV Trofaiach zu Gast!

 

In der ersten Halbzeit verlief die Partie ausgeglichen. Durch die gute Abwehrleistung der Bruckerinnen fielen kleine technische Fehler noch nicht ins Gewicht. Kurz vor der Pause gelangen dem ATV drei Tore in Serie, somit ging es mit 14:17 in die Kabinen.

 

In der zweiten Hälfte musste man schließlich dem kleinen Kader Tribut zollen, die Kräfte und somit auch die Konzentration ließen nach. Einige Zeit-Strafen und teils unverständliche Siebenmeter-Entscheidungen gegen uns trugen das Übrige bei: Trotz starker kämpferischer Leistung setzte es eine 23:30-Niederlage!

 

Die Tabellenführung im Grunddurchgang wurde dadurch aber nicht gefährdet und unser Team hat somit eine hervorragende Ausgangsposition für das obere Play-off.

 

 

Unsere männliche U11 empfing am Samstag die Jungs des HSG Bärnbach/Köflach. Mit einer starken Abwehrleistung und Kampfgeist konnten wir zunächst mit den Gästen mithalten, zur Pause lagen wir mit nur einem Tor im Rückstand (18:19).

 

Leider war es nicht möglich, diese Form in der zweiten Spielhälfte beizubehalten und unsere Gegner zogen durch schnelle Gegenstosstore davon. Endstand: 28:41.

 

 

 

Tags darauf waren wir dann zu Gast beim HSG Graz. Von Beginn an konnten unsere Jungs mit einer guten Abwehrleistung unseren Gegner auf Distanz halten. Durch schnelle Kontertore lagen wir bereits zu Pause mit neun Toren voran (15:6).

 

Die zweite Halbzeit verlief ähnlich, gute Deckung und schöne Tore verhalfen uns schließlich zum Sieg und somit zum 3. Platz im Grunddurchgang. Endstand 30:17 für unser Team. Weiter so, das play-off wartet!

 

 

 

 

Unsere männliche U13 feierte dritten Derbysieg gegen Leoben!

 

Wie in den ersten beiden Spielen in dieser Saison haben unsere Jungs gegen Leoben mit einer starken Abwehr begonnen und mit vielen leichten Toren – schon nach sieben Minuten lagen wir mit 7:1 in Front – ging es schließlich mit einer 20:6-Führung in die Pause.

 

In der zweiten Hälfte kamen schließlich alle Spieler zu Einsatzzeiten, am Ende gab es mit 35:16 einen klaren Sieg!
Mit dem Derbysieg sind unsere Jungs wieder auf dem zweiten Tabellenplatz und freuen sich schon auf das nächste Heimspiel gegen Gleisdorf!

 

 

 

 

 Auf die Brucker-wir sind Handball!

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0