· 

Abschied aus Bruck

Im Jahr des Abstieges gibt es auch personelle Veränderungen beim HC Bruck. Wir möchten uns bei allen Spielern bedanken, die mit Herzblut für den Verein gekämpft haben.

Lucijan Fizulleto

Unser slowenischer Spielmacher der letzten Saison war leider nicht zu halten und wird in der kommenden Saison zu UHK Krems wechseln. Danke für das tolle Jahr Lutz!

Berat Mahmutaj

Nach 15 Jahren beim Verein wir auch Berat uns verlassen. Gemeinsam wurden viele Höhen und Tiefen durchschritten wie der gemeinsame Aufstieg in die HLA und letztendlich auch der Abstieg in Liga 2. Letztendlich hat es unterschiedlich Auffassungen über die weitere Zusammenarbeit gegeben. Berat - Danke für 15 Jahre HC Bruck.

Micky Mavric

Unser Kreisläufer der letzten Jahre wird sich eine Auszeit vom Handball nehmen. Nach Nachwuchs im Hause Mavric wird mehr Zeit für die Familie eingeplant. Danke Micky!

ROK Simic

Nach Turbulenzen in Graz hat Rok ein kurzes Comeback in Bruck gefeiert! Danke für deinen Einsatz! Nach letzten Rückmeldungen wird Rok schön langsam die Handballpension ansteuern!

Andras Nagy

Unser Allrounder der vergangenen Saison wird für voraussichtlich kommende Saison in sein Heimatland Ungarn wechseln und hier ein Erasmus-Studienjahr bestreiten. Zuvor wird er versuchen, mit Ungarn bei der Beachhandball WM in Russland den Titel zu holen! Danke Andras!

Emir Taletovic

Toller Torhüter-toller Mensch! Emir hat für den Verein in den letzten zwei Saisonen menschlich wie sportlich viel geleistet. Nach tollen Leistungen hat der ein Angebot aus seiner Heimat Velenje nicht ablehnen können! Danke Emir für deinen Einsatz beim HC Bruck!

Matic Grusovnik

Danke auch an Gruso, der uns ab Februar im Abstiegskampf unterstützt hat!

 

Der HC Bruck wünscht allen Spielern eine erfolgreiche Zukunft!